An den Zähnen 35, 46 und 47 wurden Keramikteilkronen eingegliedert. Die zwei folgenden Fotos zeigen die Anprobe. Die Ränder der e.max Press Restaurationen sind deutlich erkennbar. Wenn die Keramikrestaurationen eingeklebt sind, ist die Grenze von Keramik zu Zahn oft nicht mehr sichtbar.

(35)

Keramikteilkrone-35-Anprobe

(46, 47)

Keramikteilkronen-46-47

Hier sind die Keramikteilkronen unmittelbar nach dem Einkleben fotographiert:

(35)

Keramikteilkrone-35

(46, 47)

Keramikteilkronen-46-47-eingeklebt