Bei der Neuaufnahme des Patienten ergab sich unter anderem die Diagnose einer Karies zwischen dem ersten Seitenzahn und dem Eckzahn des Oberkiefers. Das Foto zeigt die durchscheinende bräunliche Verfärbung der Zahnfäule zwischen den Zähnen:

zahnzwischenraumkaries-ausgangsbefund

Aufgebohrt ergibt sich eher ein Bild von der Ausdehnung der Karies und die Eintrittsstelle der Bakterien an der Zahnzwischenraumfläche ist sichtbar:

zahnzwischenraumkaries-aufgebohrt

Hier ein Ausschnitt, die weißen Fasern stammen von der Zahnseide, die beim Legen des Spanngummis verwendet wurde:

zahnzwischenraumkaries-aufgebohrt-detail

Nach der Entfernung der Karies haben wir den Zahn an dieser Stelle mit einer dentinadhäsiven Kompositrestauration versorgt:

zahnzwischenraumkaries-kompositrestauration