Von außen sieht der Zahn weitgehend gesund aus. Fissuren und Grübchen der Kaufläche sind etwas verfärbt, und wenn man genau hinschaut, sieht man zum Zahnzwischenraum hin einen feinen Riss im Schmelz und ein leichte bräunliche Tönung in der Tiefe:

Zahnzwischenraumkaries-1

Aufgebohrt erkennt man gut die Zahnfäule (Karies), die vom Zahnzwischenraum ausgeht:

Zahnzwischenraumkaries-2

vergrößert:

Zahnzwischenraumkaries-2a

Die Kavitätenwand zum Nachbarzahn sieht so aus:

Zahnzwischenraumkaries-3

vergrößert:

Zahnzwischenraumkaries-3a

Wir haben die Karies vollständig entfernt und den Zahn mit einer dentinadhäsiven Kompositrestauration wiederhergestellt:

Zahnzwischenraumkaries-dentinadhaesive-Kompositrestauration