Seite auswählen

Kompositrestauration an Zahn 27

Hier sieht man die Kompositrestauration an Zahn 27 unter Kofferdam. Die Kleberreste approximal wurden noch entfernt und die Okklusion eingestellt. Material und Methode: SÄT, Optibond FL, Tetric EvoFlow Dentin A 3,5; Tetric EvoCeram Schmelz A1.

Komposit-27

Vorher war der Zahn mit zwei insuffizienten Plastikfüllungen versorgt.

Plastikfuellung-27

Der Zahn 26 (links im Foto) wird in der nächsten Sitzung versorgt.

Wurzelkanalbehandlung an Wurzelresten im Unterkiefer

Die Patientin hat nur noch drei Wurzelreste im Unterkiefer. Um hier eine eher problematische Totalprothese zu vermeiden, werden wir die Zähne mit Wurzelstiftkappen und Attachments versorgen. Die notwendige Wurzelkanalbehandlung sollte auch in diesen Fällen unter Kofferdam durchgeführt werden. Damit die Kofferdamklammern halten und kein zu hoher adhäsiver Endoaufbau notwendig wird, haben wir nach Konditionierung mit Ätzgel und Optibond FL eine Manschette mit Tetric EvoFlow um die Wurzelreste gelegt.

Kofferdam-an-Wurzelresten

Hier die Kontrollröntgenaufnahmen nach Wurzelkanalfüllung und Vorbohren für Hofmann-Stifte:

Zahn 43:

Endo-43-

Zahn 33 (und 35):

Endo-33-35-

Zahn 35:

Endo-35-

Zahnfarbener Kofferdam

Die Patientin stellte sich mit einer abgebrochenen Plastikversorgung an der Scheidekante Zahn 12 vor. Die alte Versorgung 11 sollte nicht erneuert werden. Die Farbbestimmung führen wir immer vor dem Legen des Kofferdams durch. Mit dem transparenten, hautfarbenen Kofferdam ist aber auch während der Behandlung ein besseres Farbsehen möglich.

Frakturierte Schneidekante Zahn 12 und insuffizienter Versorgung an Zahn 11:

Schneidekantenfraktur12

Foto unmittelbar nach dem Aushärten der Kompositrestauration – noch vor Ausarbeitung. Wir haben Empress Direkt Dentin A2, Schmelz A2 und A1 geschichtet. Zur Simulation von Schmelzflecken wurde Dentin Bleach XL verwendet.

Komposit-12