Seite auswählen

Keramikteilkrone 45 zum Ersatz einer reparierten Goldteilkrone

Hier die Ausgangssituation einer alten Goldteilkrone mit Komposit als Reparaturmaterial und undichten Goldrändern:

Wir haben den Zahn mit einer Keramikteilkrone aus e.max Press neu versorgt. Allerdings ist es auch so, dass wir sehr gerne reparieren – nur hier scheint eine Neuversorgung eher angezeigt (Randschluss, Stabilität, Ästhetik …).

Die Fotos wurden unmittelbar nach dem Einkleben gemacht. Wir haben anschließend die Kleberreste entfernt und ausgearbeitet.

Karies unter alten Füllungen und Schmerzen auf Süß

Die Patientin stellte sich mit Schmerzen auf Süß an Zahn 46 vor. Der Zahn zeigt alte Kunststoffrestaurationen, die zusammen mit den Beschwerden als insuffizient bewertet werden müssen.

Hier ein verdächtiger brauner Hof am Füllungsrand unten:

verdaechtige-fuellung-buccal

Die Kaufläche zeigt eine erweiterte Fissurenversiegelung und Fissurenkaries:

fissurenkaries

Wir haben die alten Füllungen und die Karies unter Kofferdam entfernt und uns für eine Neuversorgung im Gegensatz zu einer Reparatur entschieden.

Blasen unter der buccalen Füllung:

blasen-und-karies-unter-alter-fuellung

Karies am Rand der Füllung:

fuellungsrandkaries-buccal

Versteckte Karies an der Kaufläche:

hidden-caries-46-occlusal

Hier der neu mit Komposit versorgte Zahn:

komposit-46-o

komposit-46-b2