Seite auswählen

Keramikteilkrone des Tages

Bei der ersten Anprobe unter Kofferdam war zu sehen, dass der mesiale (rechte) Zahnzwischenraumkontakt fehlte und der distale Kontakt fast fehlte und damit zu schwach war. Wir haben das zahntechnische Labor gebeten entsprechend nachzubessern.

Kermik-25-Appkont--

Nach der Korrektur der zu schwachen Approximalkontakte konnte die Keramikrestauration aus e.max Press eingeklebt werden. Das Foto zeigt die Situation unmittelbar nach dem Kleben:

Kermik-25-geklebt