Seite auswählen

Impfung

Das Praxisteam und meine gesamte Familie haben sich heute gegen die normale saisonale Grippe impfen lassen. Der Impfstoff ist ein Spaltimpfstoff, ohne Adjuvatien, ohne Quecksilber …

Zudem zeigen empidemiologische Daten aus Mexiko, dass die Impfung gegen die herkömmliche saisonale Grippe das Ansteckungsrisiko für die H1N1-Grippe um 35% senkt.

Wenn in Deutschland ein Spaltimpfstoff ohne Quecksilber und ohne „Booster“ gegen die H1N1-Grippe erhältlich wäre, würde mir eine Entscheidung zugunsten der Impfung gegen die neue Grippe leichter fallen. Warum nur die USA, China, Australien einen derartigen gut verträglichen Spaltimpfstoff haben, ist mir unbegreiflich.

Referenzen:

  1. arzenei-telegramm