Seite auswählen

Der Patient stellte sich mit einer „rauhen Stelle“ an Zahn 15 vor. Die Untersuchung ergab eine Randkaries. Das Goldinlay ist ca. 20 Jahre alt. Die Lage des Inlayrandes im Kontaktareal des palatinalen Arbeitshöckers ist suboptimal und könnte zu dem Problem beigetragen haben. Der Zahn tut nicht weh und reagiert eindeutig positiv auf den Kältetest. Wir werden den Zahn in einer kommenden Sitzung mit einer Vollkeramikteilkrone aus e.max Press versorgen.

Randkaries-Goldinlay

Detail:

Randkaries-Goldinlay-Detail