Seite auswählen

Der Patient stellte sich als Neuaufnahme mit Schmerzen an Zahn 16 vor. Das Übersichtsröntgen und der Zahnfilm zeigen zu kurze Wurzelkanalfüllungen und eine dezente apikale Osteolyse (entzündliche Knochenauflösung).

Endorevision-16-OPG-1

Endorevision-16-Zahnfilm-Ausgang

Wir haben unter aseptischen Bedingungen mit Kofferdam eine Endorevision durchgeführt und die Kanäle im Ergebnis aufbereitet, gereinigt und vollständig gefüllt. Der zweite mesio-buccale Kanal (mb2) wurde von uns erstmals bearbeitet.

Endorevision-16-WF

Die Prognose des Zahnes ist nun günstiger.