Seite auswählen

Wurzelkanalbehandlung am avitalen Zahn 37

Der Patient stellte sich als Neuaufnahme mit Schmerzen an Zahn 37 vor. Die linke Wange war geschwollen, der Zahn reagierte nicht auf Kälte und war klopfempfindlich. Die vorhandene Plastikfüllung war undicht und im Röntgenbild ist im Bereich der Wurzelspitze eine entzündliche Osteolyse im Sinne einer apikalen Parodontitis zu sehen.

Ausgangsröntgenbild (OPG-Ausschnitt):

Endo-37-OPG

Wir haben unter Kofferdam mit Dentaport ZX von Morita und ProFile NiTi-Feilen die Wurzelkanalbehandlung durchgeführt. Auf dem Kontrollbild imponiert der Sealer apikal an der distalen Wurzel und der Seitenkanal der mesialen Wurzel.

Endo-37

In einer folgenden Sitzung soll der Zahn definitiv mit einer Keramikteilkrone aus e.max Press versorgt werden. Die Prognose ist jetzt günstig.