Seite auswählen

Der Patient stellte sich mit starken und im zeitlichen Verlauf zunehmenden Zahnschmerzen an Zahn 36 vor. Die Schmerzen waren eindeutig lokalisierbar und die Diagnose lautet auf eine symptomatische, irreversible Pulpitis. Wir haben eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt und versorgen den Zahn in der nächsten Sitzung definitiv mit einer Vollkeramikteilkrone.

Ausgangsröntgenbild als Ausschnitt aus einem OPG:
Endo-36-OPG-

Kontrollaufnahme der Füllungen des Wurzelkanalsystems:

Endo-36-

Die Prognose des Zahnes ist jetzt günstiger.