Seite auswählen

Der Zahn war über Jahre nach einer Wurzelkanalbehandlung, alio loco, nicht hinreichend dicht mit einer Plastikfüllung versorgt (coronal leakage).

Hier sieht man das Ausgangsröntgenbild als Ausschnitt einer Panoramaschichtaufnahme:

Endo-26-OPG-

Wir konnten einen zweiten mesiobuccalen Kanal aufbereiten und füllen. Im Foto zeigt die Sonde auf den Kanaleingang des mb 2:

mb2-a

Der Kanaleingang mb 2 nach der Aufbereitung der  Kanalsysteme:

mb2-b

Hier das Kontrollröntgenbild nach Abschluss der Wurzelkanalbehandlung:

Endo-26-

Der Zahn wird in der nächsten Sitzung mit einer Keramikteilkrone versorgt. Die Prognose ist jetzt günstiger.