Seite auswählen

Die Patientin hatte schmerzhafte muldenförmige Zahnhalsdefekte. Als Ursache kann man in diesem Fall eine partielle Schmelzhypoplasie und Zahnbürstschäden annehmen.

Ausgangsbild Unterkiefer links:

Komposit-Zahnhals-33-34-35

Komposit (Empress Direct Dentin A3 und A2, Schmelz A3 und A2):

Komposit-Zahnhals-33-34-35-2

Ausgangsfoto unten rechts:

Komposit-Zahnhals-44-45

Komposit:

Komposit-Zahnhals-44-45-2