Seite auswählen

Keramikteilkrone des Tages

Am Zahn 47 war der mesiolinguale Höcker abgebrochen und die alte Amalgamfüllung war teilweise heraus gefallen.

Hoeckerfraktur-47

Wir haben unter Kofferdam die alte Füllung und darunter die Karies entfernt und den Zahn mit einer Keramikteilkrone aus e.max Press versorgt.

Anprobe der Keramikteilkrone unter Kofferdam:

Keramikteilkrone-47-Anprobe

Foto der Keramikteilkrone unmittelbar nach dem Einkleben:

Keramikteilkrone-47

Kronen-, Wurzelfraktur als Notfallaufnahme

Die Patientin stellte sich als Neuaufnahme mit akuten Schmerzen an Zahn 27 vor.

Die klinische und röntgenologische Untersuchung ergaben einen teilweisen Füllungsverlust und eine Kronenwandfraktur, die bis in das cervicale Wurzeldrittel reichte.

Ausgangsbild:

Kronenfraktur-a

Schon allein durch den Luftbläser kann das buccale Fragment zur Seite bewegt werden:

Kronenfraktur

Der Zahn ist avital und zeigt im Röntgenbild Wurzelkanalfüllungen. Wir haben das lose Fragment unter örtlicher Betäubung entfernt und die scharfen Kanten geglättet. Im weiteren Verlauf sollte die Wurzelkanalbehandlung revidiert werden und der Zahn sollte mechanisch stabil mit einer Teilkrone (e.max Press) versorgt werden.