Der Zahn hatte eine alte rissige Zementfüllung und daneben kleine Plastikfüllungen. Im Zahnzwischenraum unter der alten Zementfüllung war Karies.

Ausgangsfoto mit der kraquelierten Zementfüllung und dem Patchwork von Plastikflicken:

Zementfuellung-Plastikflicken-16

Aufgebohrt sieht man die Zahnzwischenraumkaries:

Karies-Zahnzwischenraum-16

Wir haben die Karies und die insuffizienten, alten Füllungen entfernt und den Zahn mit einer schmelz- und dentinadhäsiven Kompositrestauration versorgt. Das Foto zeigt die Kompositrestauration unmittelbar nach dem Lichthärten. Die Kleberfahnen wurden anschließend bei der Ausarbeitung entfernt.

Komposit-16