Seite auswählen

Die Patientin stellte sich mit starken Zahnschmerzen an Zahn 15 vor. Im Ausgangsröntgenbild kann man den gekrümmten Wurzelverlauf sehen. Ursächlich für die irreversible, symptomatische Entzündung des Zahnmarks ist die ausgedehnte Karies unter dem alten Goldinlay.

Ausschnitt aus Übersichtsröntgen:

Endo-15-Ausgangsroentgen-w

Das alte Goldinlay als Ausgangsfoto:

Goldinlay-15

Unter dem Goldinlay befand sich eine ausgedehnte Karies:

Karies-unter-Goldinlay

Wir haben in einer Sitzung die Wurzelkanalbehandlung durchgeführt. Das Kontrollröntgen zeigt die homogenen Wurzelkanalfüllungen bis zur Wurzelspitze:

Endo-15-w

Später wird der Zahn mit einer Keramikteilkrone versorgt. Die Prognose ist jetzt günstig.