Seite auswählen

Bei dieser Patientin musste eine alte Goldteilkrone mit undichten Rändern durch eine Keramikteilkrone ersetzt werden. Die Keramikteilkrone deckt die gesamte Kaufläche ab. Das Foto zeigt die Situation unmittelbar nach dem Einkleben.

Keramikteilkrone-16