Seite auswählen

Die Zähne 16 und 17 waren mit defekten, sehr großen Amalgamfüllungen versorgt. Wir haben das Amalgam unter Kofferdam entfernt und Keramikteilkronen aus e.max Press adhäsiv eingegliedert. Das Bild zeigt die Situation unmittelbar nach dem Einkleben. Preisfrage: wo sind die Grenzen der Keramikteilkronen?

Keramikteilkronen-16-17

Labortechnik von Dieter Steinborn, Würzburg.