Der Patient stellte sich mit einer tiefen, pulpennahen Karies an den Zähnen 24 und 25 vor. Wir haben unter sterilen Bedingungen mit Kofferdam, Dentaport Tri Auto ZX (Morita) und Profile-Feilen die Wurzelkanalbehandlung an den Zähnen durchgeführt.

Ausgangsröntgen (Ausschnitt aus OPG):

Wurzelkanalbehandlung-24-OPG-

Die folgende Röntgenaufnahme zeigt die Wurzelkanalfüllungen. An Zahn 25 wurden zum Aufbau des Kronenstumpfes zusätzlich zwei glasfaserverstärkte Kompositstifte (FRC Postec Plus) adhäsiv eingesetzt.

Wurzelkanalbehandlung-24-WF-

Die Zähne haben nun eine günstige Prognose.