Seite auswählen

Die Patientin stellte sich als Neuzugang mit Schmerzen oben links vor. Der letzte Zahnarztbesuch war im März diesen Jahres. Der Röntgenbefund ergab eine Zahnzwischenraumkaries mesial und distal an Zahn 25:

Zahnzwischenraumkaries-25-w

Das Ausgangsfoto zeigt die Kauflächenkaries der letzten beiden Zähne 26 und 27. Die Zahnzwischenraumkaries ist ohne Röntgen kaum  zu erkennen.

Ausgangsfoto-Karies-25-26-27

Aufgebohrt erkennt man auch die Karies an Zahn 25:

Karies-26-25

Zahn 26 und 27 aufgebohrt:

Karies-26-27

Wir haben die Karies an allen Zähnen vollständig entfernt und die Defekte mit dentinadhäsiven Kompositrestaurationen wiederhergestellt.

Das Foto zeigt die Situation unmittelbar nach dem Aushärten des Komposits. Kleberreste sind noch vorhanden und wurden anschließend entfernt.

Komposit-w