Seite auswählen

Auf den beiden Röntgenaufnahmen der linken Seite ist die Zahnzwischenraumkaries mit Dentinbeteiligung (D3) eher schwach zu sehen:

09112009_114235

09112009_114257

Der Zahnzwischenraum sieht vor dem Aufbohren eigentlich von außen unauffällig aus:

IMG_5223

Aufgebohrt wird die Karies sehr deutlich. Wir lassen immer eine dünne Schmelzlamelle stehen, die erst am Ende der Schleifarbeiten entfernt wird. Dadurch kann der Nachbarzahn geschützt werden.

IMG_5227

Der Zahn wieder mit Komposit restauriert und vor dem Ausarbeiten und Polieren fotographiert:

IMG_5231a