Seite auswählen

Patient kam mit Schmerzen an Zahn 16 in die Praxis. Alte unvollständige Wurzelfüllung. Bei der Behandlung konnte ein zweiter, bisher nicht aufbereiteter mesiobuccaler Kanal aufbereitet und gefüllt werden und die übrigen Kanäle konnten desinfiziert und weiter apikal bis zu den Wurzelspitzen gefüllt werden:

Die beiden mesiobuccalen Kanäle gefüllt (mb1 + mb2):

IMG_5111

Ausgangsröntgen mit nur drei gefüllten Kanälen und etwas zu kurzen Wurzelkanalfüllungen:

03122009_082033

Röntgenkontrolle der neuen, revidierten Wurzelfüllungen:

03122009_092528